ConsulTech Logo

Multinationale Förderung zu Personalisierter Medizin für neurodegenerative Erkrankungen (JPND)

Das BMBF unterstützt die neue Ausschreibung des „EU Joint Programme − Neurodegenerative Disease Research“ (JPND) im Bereich „Multinationale Forschung zu personalisierter Medizin für neurodegenerative Erkrankungen“. Ziel ist es, die Entwicklung und den Verlauf dieser Erkrankungen mithilfe der personalisierten Medizin zu beeinflussen, wobei der Fokus auf der Stratifizierung von Patientengruppen liegt; hinsichtlich diagnostischer, therapeutischer oder präventiver Fragestellungen. Mehr lesen...

BMWi - ZIM-Programm wird fortgeführt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Neufassung der Richtlinie "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" veröffentlicht. Die neue Richtlinie fördert Forschungs- und Entwicklungsprojekte von kleinen und mittleren Unternehmen als Einzelprojekte oder als Kooperationsprojekte mit Unternehmen oder Forschungseinrichtungen. Außerdem werden - wie beim Vorläuferprogramm - Netzwerkprojekte mit mindestens 6 Unternehmen sowie Leistungen zur Markteinführung unterstützt. Auch das neue ZIM-Förderprogramm ist themen- und branchenoffen gestaltet. Mehr lesen...

Erfolgreiche Horizon 2020 Beteiligung der ConsulTech im KMU-Instrument

Die EU-Kommission hat das Projekt "GLIOMARK" im Programm Horizon 2020 zur Förderung ausgewählt, das die ConsulTech GmbH gemeinsam mit dem griechischen Unternehmen pro-ACTINA S.A. durchführen wird. Mehr lesen...

EU-Calls zum "KMU-Instrument"

Speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wurde von der EU im Rahmenprogramm Horizont 2020 ein neues Förderinstrument geschaffen: das so genannte "KMU-Instrument". Es richtet sich an international orientierte KMU mit hohem Innovationsgrad und Wachstumspotenzial. Ausgeschrieben sind derzeit verschiedene Themen aus den Programmteilen II " Grundlegende und Industrielle Technologien" und III " Gesellschaftliche Herausforderungen". Mehr lesen...