page in English

Aktuelle Fördernachrichten

Hier informieren wir regelmäßig über die neuesten Ausschreibungen der wichtigsten Fördergeber für die LifeScience-Branche. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 12. Oktober 2018. Abonnieren Sie auch unseren
Newsletter, um regelmäßig über die aktuellen Förderprogramme auf dem Laufenden gehalten zu werden.


Kategorien

alle News




Unterstützung bei der Antragstellung für Horizont 2020: Innovationsgutscheine für KMU

Für die Antragstellung in Horizont 2020 bieten einige Bundesländer (Brandenburg, Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen) ihren kleinen und mittleren Unternehmen eine finanzielle Unterstützung in Form eines Innovationsgutscheins bzw. einer Prämie an. Einen Überblick über die aktuellen Fördermöglichkeiten in den Bundesländern erhalten Sie hier Mehr...lesen

ZIM-Ausschreibung Deutschland - Frankreich

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das französische Bpifrance ermöglichen den Zugang zu öffentlichen Fördermitteln für technologie-offene, deutsch-französische industrielle FuE Projekte. In Deutschland erfolgt die Förderung im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM).
Die Projekte müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:
Mehr...lesen

BMBF - Werkstoffplattform Hybride Materialien (HyMat1)

Im BMBF Förderprogramm "Hybride Materialien – Neue Möglichkeiten, Neue Marktpotenziale (HyMat)" können Projekte gefördert werden, in denen Hybridwerkstoffe entwickelt werden. Moderne Anwendungen erfordern völlig neue Materialeigenschaften, welche mit klassischen Werkstoffen allein nicht mehr erfüllt werden können. In Hybridwerkstoffen werden hingegen Materialien unterschiedlicher Werkstoffklassen zu einem neuen Werkstoffsystem so kombiniert, dass sich die Vorteile aller Komponenten ergänzen und/oder neue Eigenschaften möglich werden. Mehr...lesen

EU: Innovative Medicines Initiative 2 (16. IMI2-Call)

Für den 16. IMI2-Call stehen folgende Themen im Fokus:

  • Topic 1: Progress new assets (one pre-new molecular entity (preNME) and one first-time-in-human (FTIH) start) for tuberculosis (TB) that act synergistically with bedaquiline, cytochrome bc or cytochrome bd inhibitors
  • Topic 2: Progress novel assets (one FTIH start) for non-tubercular mycobacteria (NTM) that may act synergistically with bedaquiline and cytochrome bc drugs
  • Topic 3: Discover and progress novel assets with new mechanisms of action (one preNME for TB and one preNME for NTM) and biomarkers for TB and NTM infection
  • Topic 4: Determination of gepotidacin levels in tonsils and prostatic tissue
  • Topic 5: Infection site targeting, antibiotic encapsulated in nanoparticles for treating extracellular bacterial infections
  • Topic 6: Functional Ethionamide boosters: a novel combination for tuberculosis therapy
  • Topic 7: Intravenous treatments of serious infections (urinary tract infections (UTI), intra-abdominal infections (IAI) & hospital-acquired pneumonia/ventilator associated pneumonia (HAP/VAP)) caused by Gram(-) bacteria (Enterobacteriaceae +/- Pseudomonas and/or Acinetobacter

Die ConsulTech GmbH hat bereits mehrere Konsortien erfolgreich durch die Antragsphase begleitet. Im Rahmen der Innovative Medicines Initiative "IMI-PainCare" engagiert sie sich im verbundübergreifenden Projektmanagement.
Die Einreichungsfrist für Anträge der ersten Stufe endet am 24. Oktober 2018.
Mehr...lesen

EU: Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) - 15. Aufruf

Für diese Ausschreibung stehen folgende Themen im Fokus:

  • Integrated research platforms enabling patient-centric drug development
  • Blockchain enabled healthcare
  • Microenvironment imposed signatures in tissue and liquid biopsies in immune-mediated diseases
  • Emerging translational safety technologies and tools for interrogating human immuno-biology
  • Development and validation of translational platforms in support of synaptopathy drug discovery
  • Digital endpoints in neurodegenerative and immune-mediated diseases
  • AMR Accelerator Pillar A: Capability Building Network to accelerate and validate scientific discoveries
  • AMR Accelerator Pillar B: Tuberculosis drug development network to accelerate and validate scientific discoveries and advance the R&D pipeline of new and innovative agents to address the global tuberculosis epidemic 

Die ConsulTech GmbH hat in der Vergangenheit mehrere Konsortien erfolgreich durch die Antragsphase begleitet. Im Rahmen der Innovative Medicines Initiative "IMI-PainCare" engagiert sie sich im verbundübergreifenden Projektmanagement.

Mehr...lesen

BMBF - "Medizintechnische Lösungen in die Patientenversorgung überführen - Klinische Evidenz ohne Verzögerung belegen"

Mit der vorliegenden Förderrichtlinie beabsichtigt das BMBF, erfolgreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte der Medizintechnik in die klinische Validierung zu überführen und dadurch Innovationspotenziale für die Patienten schneller nutzbar zu machen. Dabei sollen KMU in den Vorhaben an die neuen regulatorischen Rahmenbedingungen herangeführt werden sowie relevante klinische bzw. regulatorische Expertise und Zuständigkeiten im Unternehmen etablieren und auf dem aktuellen Stand halten. Mehr...lesen

Klinische Studie GLIOMARK1 erfolgreich abgeschlossen

Das GLIOMARK-Konsortium freut sich bekannt zu geben, dass die klinische Studie Gliomark1 Phase II erfolgreich abgeschlossen wurde.

GLIOMARK ist ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprojekt zwischen dem griechischen KMU ProActina SA (www.proactina.gr) und der ConsulTech GmbH. Dieses Projekt wird durch das europäische Programm "Horizon 2020 Research and Innovation, SME Instrument Phase II" (GA Nr. 673737) gefördert.
Mehr...lesen

BMBF- Werkstoffplattform Hybride Materialien "HyMat"

Im BMBF Förderprogramm "Hybride Materialien – Neue Möglichkeiten, Neue Marktpotenziale (HyMat)" können Projekte gefördert werden, in denen Hybridwerkstoffe entwickelt werden, z.B. für die Anwendung in der Medizintechnik. Mehr...lesen

"Studie - BMBF Förderung der Life Sciences 2011 – 2015"

Die ConsulTech hat für die Jahre 2011 bis 2015 untersucht, mit welchem finanziellen Aufwand das BMBF die Life Sciences in Deutschland gefördert hat. Die Daten zeigen, dass Finanzvolumen der Förderung gegenüber dem in einer früheren Studie untersuchten Zeitraum 2005 -2009 von 1,88 auf 2,20 Mrd. Euro gestiegen ist. Mehr...lesen

Neue Termine für Projektvorschläge bei Horizon 2020

Auf unsere Horizon 2020 Seite habe wir die neuesten Änderungen integriert
Dort finden Sie die für Lebenswissenschaften relevanten Ausschreibungen.
Mehr...lesen

BMWi - ZIM-Programm wird fortgeführt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Neufassung der Richtlinie "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" veröffentlicht. Die neue Richtlinie fördert Forschungs- und Entwicklungsprojekte von kleinen und mittleren Unternehmen als Einzelprojekte oder als Kooperationsprojekte mit Unternehmen oder Forschungseinrichtungen. Außerdem werden - wie beim Vorläuferprogramm - Netzwerkprojekte mit mindestens 6 Unternehmen sowie Leistungen zur Markteinführung unterstützt. Auch das neue ZIM-Förderprogramm ist themen- und branchenoffen gestaltet. Mehr...lesen

Erfolgreiche Horizon 2020 Beteiligung der ConsulTech im KMU-Instrument

Die EU-Kommission hat das Projekt "GLIOMARK" im Programm Horizon 2020 zur Förderung ausgewählt, das die ConsulTech GmbH gemeinsam mit dem griechischen Unternehmen pro-ACTINA S.A. durchführen wird. Mehr...lesen

BMBF - Valdierungsförderung VIP+

Durch die Fördermaßnahme "Validierung des technologischen und gesellschaftlichen Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung – VIP+"  unterstützt das BMBF Forscherinnen und Forscher, ihre Ergebnisse systematisch zu validieren und im Prozess der Validierung mögliche Anwendungsbereiche zu erschließen, die einen hohen wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Nutzen erwarten lassen. Mehr...lesen

EU-Calls zum "KMU-Instrument"

Speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wurde von der EU im Rahmenprogramm Horizont 2020 ein neues Förderinstrument geschaffen: das so genannte "KMU-Instrument". Es richtet sich an international orientierte KMU mit hohem Innovationsgrad und Wachstumspotenzial. Ausgeschrieben sind derzeit verschiedene Themen aus den Programmteilen II " Grundlegende und Industrielle Technologien" und III " Gesellschaftliche Herausforderungen". Mehr...lesen

"SmartBees" Höhenflug - EU fördert mit 6 Millionen Bienenforschung

Im Projekt "SmartBees" soll der aktuelle Stand der genetischen Vielfalt in ganz Europa analysiert und mit geeigneten Methoden verbessert werden. Genetiker, Molekularbiologen, Parasitologen, Virologen, Immunologen, Kommunikationswissenschaftler, Mathematiker und Bienenspezialisten aus 11 Ländern arbeiten u.a. auch eng an der Lösung zur Problematik der gefährlichen Dreiecksbeziehung Biene - Milbe - Viren.  Mehr...lesen

ConsulTech ist Partner im EU-Projekt EUROCALIN


Die ConsulTech hat das europäische Konsortium EUROCALIN erfolgreich durch die Antragstellung und Verhandlungsphase im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm begleitet. Mehr...lesen

Studie zur Life-Science-Förderung durch das BMBF in den Jahren 2005-2009


Die inzwischen vierte von der ConsulTech GmbH durchgeführte Studie befasst sich mit den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in den Jahren 2005-2009 geförderten Projekten im Bereich der Lebenswissenschaften. Mehr...lesen

ConsulTech ist Partner im EU Projekt "MIRACLE"


Die ConsulTech hat das europäisches Konsortium “MIRACLE” erfolgreich durch die Antragstellung und Verhandlungsphase begleitet. Mehr...lesen